Salzburger Sportwelt Amadé - Skifahren im größten Skiverbund Österreichs

skiStern.de bringt Euch in die Salzburger Sportwelt – Amadé – den größten Skiverbund Österreichs.


Der Salzburger Skiverbund Amadé (ehemals Salzburger Sportwelt Amadé) lockt als größter Skiverband Österreichs unzählige Wintersportler, darunter nicht nur Skifahrer und Snowboarder in die österreichischen Alpen. Mit den unterschiedlichsten, schneesicheren Skigebieten wie Flachau, Wagrain und St. Johann, der 3 Täler Schischaukel, Zauchensee, Flachau Winkel, Kleinarl, einer weiterer Skischaukel über 3 Täler, Schladming mit seinen 4 Hausbergen, Großarl sowie dem Gasteiner Tal gesessen ist wirklich für jeden Schneegeschmack Pistenspaß garantiert. Der Salzburger Skiverbund Amadé bietet sowohl für Anfänger auf den Skipisten als auch für sportliche Skifahrer und Snowboarder optimale Wintersportbedingungen. Die unterschiedlichen Skigebiete mit Ihrer Schneesicherheit haben sich den alpenländischen Charme und die österreichische Gemütlichkeit bewahrt. Wer einmal beim Krapfenwirt in Wagrain oder der Purzelbaumalm in Flachau gefeiert hat, weiß wovon ich schreibe. In den Skigebieten im Salzburger Land findet man noch zünftige und gemütliche Skihütten, die zur Hüttengaudi einladen. Hier wird die österreichische Gastfreundschaft noch GROSS geschrieben.
Der Salzburger Skiverbund Amadé eignet sich auch bestens für eine abenteuerliche Skisafari im Rahmen eine günstigen Skireise. Jeden Tag kann ein anderes Pistenrevier angesteuert werden, so dass während des Winterurlaubs auf keinen Fall Langeweile aufkommt. Außerdem machen die kurzen Anfahrtswege aus Deutschland den Salzburger Skiverbund Amadé selbst für einen Kurztrip oder ein günstiges Skiwochenende sehr attraktiv. Demnächst bringt Euch auch der preiswerte Skireiseveranstalter skiStern.de in die Salzburger Sportwelt Amadé.