Bansko – eine faszinierende Mischung aus traditionellem Ort und modernem Skizentrum

Am Fuße des atemberaubenden Piringebirges, dessen höchster Gipfel Vihren mehr als 2900m Höhe misst, liegt die Skimetropole Bansko, nur knapp 160km von der Hauptstadt Sofia und dem Flughafen entfernt, ein perfektes Beispiel für den gelungenen Spagat zwischen moderner Skistation und urgemütlichen traditionellem Städtchen und perfektes Ziel für eine günstige Skireise zum Genießen.

Die historische Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, lädt mit verwinkelten Gassen und mittelalterlich anmutenden Steinhäusern zu einem Bummel in einer anderen Zeit ein. Unzählige Mehanas, traditionelle Tavernen locken nicht nur mit leckerem, noch dazu preisgünstigem Essen, sondern auch mit gemütlichen Abenden bei Wein und Bier vor dem offenen Kamin. Häufig sorgen Musiker, nicht selten der Wirt der Mehana, für musikalisches Ambiente.

Auf der anderen Seite hat sich Bansko in den letzten Jahren zur bedeutendsten und modernsten Skistation Osteuropas gemausert. Der Ort boomt. Nahe der Liftstation finden sich neue, tolle Hotels, unzählige Bars und Discotheken und nicht zuletzt das „Happy End“. Ein Highlight für jeden Aprés Ski Fan, welches bezüglich Stimmung, Größe und Ausstattung in den Alpen seines Gleichen sucht.

Noch dazu verblüfft Bansko mit einem unglaublich günstigen Preis Leistungsverhältnis. Trotz mitteleuropäischen Standards kostet beispielsweise ein Bier beim Apres Ski einen schon unglaublich billigen Preis von 1,50€. Somit bietet Bansko preiswerte Skireisen für jeden Geschmack.

Bansko - All season resorts - das Skigebiet

Im Jahre 2003 gab es oberhalb von Bansko nur einen quietschenden Sessellift. Mittlerweile hat hier auch die Moderne Einzug gehalten. Der beste Beweis hierfür: die Austragung mehrerer Skirennen des Alpinen Skiweltcups in der Skisaison 08/09.

Innerhalb weniger Jahre enstand ein moderner Skizirkus mit mehr als 20 Liften, darunter eine Gondel, mehrere 4er Sessellifte, 3er Sessellifte und viele mehr. Auf mehr als 70 Pistenkilometer in einer Höhenlage von 2000- 2600 Metern tummeln sich Skireisende aller Herren Länder. Sowohl Skianfänger, 30% der Pisten sind leicht, Liebhaber breiter und gepflegter Skipisten, 45 % der Abfahrten sind mittelschwer, als auch Pistencracks und Tiefschneeliebhaber, 35% der Skipisten sind schwarz, finden hier ihr Glück beim Skifahren und Snowbaorden. An der schwarzen Piste Alberto Tomba, nach dem ehemaligen Skistar benannt, hat sich schon so mancher Skifahrer die Zähne ausgebissen. Snowboarder und Freestyler toben sich in der Halfpipe oder im Funpark aus.

Ein weiterer Vorteil einer Skireise in das Piringebirge ist die absolute Schneesicherheit. Dank der Höhenlage, die umliegenden Berge messen annähernd 3000 Meter, und mehr als 160 Schneekanonen, die 100% der Skipisten abdecken, kannst Du von Dezember bis Mitte Mai auf perfekt präparierten Pisten Skifahren. Auch Kilometerzähler unter den Skifahrern oder Snowboardern finden während einer günstigen Skireise nach Bulgarien ihr Glück. Die längste Abfahrt misst kräftezehrende 16 Kilometer Länge!!! Dank Flutlicht gibt es auch die Möglichkeit unter Sternenhimmel noch Schwünge in den Schnee zu ziehen. Übrigens werden die Skipisten jede Nacht von Pistenraupen der modernsten Generation für traumhafte Abfahrten vorbereitet.

Natürlich soll auch die körperliche Stärkung am Tage während der Skireisen nicht zu kurz kommen. Unzählige, gemütliche Hütten im Skigebiet, teilweise mit offenem Kamin laden zur Mittagsrast ein und natürlich auch zu einem Verdauungssonnenbad auf der Sonnenterasse. Wer mit dem Aprés Ski nicht bis zum späten Nachmittag warten kann, findet schon im Skigebiet etliche Schirmbars, die nur darauf warten, den Aprés Ski mit guter Stimmung schon im Skigebiet zu eröffnen.

Natürlich dominieren auch hier die günstigen Preise. Auch das Skigebiet unterstützt den Ruf Banskos als Skimetropole und Ziel preiswerter Skireisen für jeden Geschmack. Bei dieser Leistung zu diesen Preisen macht Skifahren Spaß!

4 Sterne zum Genießen - das Hotel

Während der Skireisen nach Bansko wohnen wir in einem modernen 4 Sterne Hotel, nur wenige Gehminuten von der Liftstation entfernt. Gehfaule werden per Kleinbus zum Lift gebracht und nach dem Skifahren auch wieder abgeholt.

Das Hotel bietet besten, exklusiven Komfort, eine gemütliche Hotelbar, wo am offenen Kamin bei einem Glas Wein die Erlebnisse vom Skifahren und Snowboarden noch einmal aufleben können. Müde Muskeln entspannen am Besten im Hallenbad, Whirlpool oder im SPA Zentrum mit verschiedenen Saunen, Dampf- und Aromabädern. Ein Masseur wartet darauf, die verspannten Muskeln zu lockern.

Der Panoramafahrstuhl bringt Dich zu den geräumigen Zimmern, ausgelegt mit afrikanischem Naturparkett, als perfekte Ergänzung hierzu die leichten Vorhänge, in warmen Tönen von Kaffee mit Milch und Sahne gehalten und einem Möbelensemble aus gebleichter Eiche. Die großen Fenster geben den Blick auf die herrliche Bergwelt und den Sternenhimmel frei. Außerdem bieten alle Zimmer Fernsehen, Internetanschluss, Minibar, ein edles Bad mit Badewanne, Dusche sowie WC. Stärkung verschafft ein reichhaltiges Büffet am Morgen und Abend.

Skireisen in dieses Hotel nach Bansko bieten exklusiven Luxus Genuss zu einem äußerst günstigen Preis.